Ein Winter, wie er früher einmal war!

 

Erinnert ihr euch noch? Draußen ist es kalt, ihr macht euch am Freitag Abend oder Sonntag Nachmittag auf den Weg zum Saal. Bei der Ankunft, steht ihr kurz an der Warteschlange an, Euer Ticket wird gescannt. Ihr schlendert durch das Foyer, schaut Euch Reisekataloge oder Bücher an. Im Saal läuft leise Hintergrundmusik, vorne auf der Bühne sind die Scheinwerfer bereits an und auf die große Leinwand gerichtet. Ihr sucht euch einen der freien Plätze, hinter Euch strömen weiter viele Leute in die Halle, es wird voll. Es herrscht gespannte Erwartung und Vorfreude auf zwei Stunden Fernweh: live, mitreißend und ungefiltert.

 

 

Wir erinnern uns noch gut. Für unser ganzes Team war jede Live-Veranstaltung aufregend, spannend und auch eine Herausforderung, die wir immer mit viel Freude und Begeisterung angegangen sind. Und wie ihr, fragen wir uns: wann werden diese Momente wiederkommen? Aktuell präsentieren wir ja auch Live-Shows, aber nicht in großen Sälen, sondern virtuell, als Live-Stream. Die Resonanz auf die Streams ist gewaltig und wir können Euch nicht genug danken, dass ihr diesen Weg mit uns geht. Trotzdem: AUF DER BÜHNE UND IM SAAL ist das nochmal was anderes. Warum?

 

 

Wegen der Atmosphäre rund um die Events, wegen den Lachern und euren spontanen Reaktionen während der Show, wegen euren Fragen am Büchertisch, wegen der persönlichen Begrüßung und den erwartungsvollen Blicken, wegen dem Lampenfieber und  dem persönlichen Kontakt, wegen eurem Applaus… wegen euch, dem Publikum!

Und deshalb scharren wir mit den Füßen und fiebern dem ersten Bühnen-Event nach langer Durststrecke entgegen. Und dieser Tag wird kommen, da sind uns sicher! Wann weiß keiner so genau, aber wir hoffen spätestens im Winter 21/22. Dann wird es bestimmt wieder ein Winter, wie er früher einmal war.

Und weil wir gerade etwas sentimental sind, zeigen wir Euch ein paar Fotos, wie es „früher“ einmal war. Wir freuen uns auf euch! Lasst uns gemeinsam positiv in die Zukunft schauen.

 

Welt & Wir / Blog / Backstage

4 Kommentare

  1. von Helga Keim,

    Danke, dass Ihr Licht in diese dunkle Zeit bringt mit Euren Live Streams und dass Ihr uns helft das Träumen von zukünftigen Reisen nicht zu verlernen.
    LG H. K.

  2. von Jutta Kloth,

    Vielen Dank für die Livestreams! Ich habe den Link schon an mehrere Bekannte geschickt und hoffe, dass dadurch mehr Personen zuschauen.
    Macht weiter so, da wird die Zeit im Lockdown nicht zu lang! Wir freuen uns auf die kommenden Streams .
    LG J. K.

  3. von Daniel Culum,

    Eure Liveshows waren wie ein kurzfristiges Eintauchen in eine fremde Welt, daß man das Gefühl hatte,
    selbst die Reisen der Referenten durchlebt zu haben. Jede Krise bringt jedoch unerwartet Innovationen hervor. Vielleicht werden die Live Streams zukünftig in jeden Livevortrag integriert – als Hybridveranstaltung… Ich selber bin eher ein anloger Typ u. schau mir einen Vortrag lieber vor Ort an.

    Beste Grüße
    Daniel

  4. von Ulla S.,

    Ich habe Euch erst über die Livestreams kennengelernt und würde mir auch wünschen, dass sie – auch wenn echte Live Shows wieder möglich sind – in der ein oder anderen Weise fortgeführt werden. Ich fand volle Säle noch nie sonderlich anziehend, mehr oder weniger eng nebeneinander sitzen ist nicht meins. Und – je nachdem wie weit die nächste Veranstaltung entfernt ist – ist es auch nachhaltiger sich das von zu Hause aus anzuschauen, sehr gerne auch mit Ticket, damit Eure Shows nicht nur auf freiwilliger Basis finanziert werden. Würde mich freuen, wenn beides möglich wäre 🙂.

Schreibe einen Kommentar zu Helga Keim Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.