Live-Show

ÜBER DIE ALPEN

Mit Esel Jonny von München bis ans Mittelmeer

Sonntag, 19.02.23 // 13:30 Uhr

Linden-Museum, Wanner-Saal
Hegelplatz 1, 70174 Stuttgart

Lotta hat einen Traum. Mit einem Esel will sie zu Fuß von München bis ans Mittelmeer wandern - 600 Kilometer mit im Schnitt zwei bis drei Kilometern pro Stunde.

 

Nach dem plötzlichen Tod ihres Papas beschloss Lotta: „Jetzt oder nie“, kaufte sich Esel Jonny, kündigte ihren Job – und die beiden liefen einfach los. Ohne Wandererfahrung und ohne konkrete Wegplanung schafften sie es gemeinsam bis an die Adriaküste.

Welche Abenteuer sie dabei erlebten und dass dann alles doch nicht so einfach gehen sollte und wie diese Reise Lottas Leben komplett veränderte, darüber berichtet sie in ihrer lustigen, liebevollen und spannenden LIVE-Reportage. Ein herzliches, unglaubliches und witziges Abenteuer für die ganze Familie, mit Lotta und ihrem Esel Jonny.

 

Das Buch zum Vortrag „Wandern, Glück und lange Ohren“ ist längst ein Bestseller geworden.

Zur Person

Lotta Lubkoll

Lotta Lubkoll

Lotta  wurde 1993 in Coburg geboren. Sie ist ausgebildete Schauspielerin, arbeitet in einem Waldkindergarten, leitet als Erlebnispädagogin Ferienfreizeiten und produziert pädagogische Videoclips für machteuchschmutzig.de und macht eine Ausbildung zur Wildnis- und Survival-trainerin. Neben ihren Hobbies, wandern, klettern, kitesurfen und skaten, schraubt sie an ihrem selbst ausgebauten Bus, in dem auch Esel Jonny seinen Platz hat.

Beide leben auf einem Aussiedlerhof am Ostufer vom Starnberger See. Finden kann man die Beiden unter eseljonny.de.

Ihr Reisebuch »Wandern, Glück und lange Ohren« ist bei Malik erschienen.

https://www.eseljonny.de/jonny-und-lotta/